Eselsbrücke No.3

Endlich – die neue Eselsbrücke ist fertig!

Eine neue Ausgabe der „Eselsbrücke – die Zeitung die weiterhilft“ wird gerade in Kiel verteilt, sie wartet mit dem Schwerpunktthema „Geflohene Menschen“ auf.

Die Redaktionsmitglieder, Nutzerinnen und Nutzer der Starthilfe Kiel, Werkstatt für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen, führten Interviews mit unbegleiteten minderjährigen geflohenen Menschen und verschiedenen ehrenamtlich Engagierten aus der Starthilfe, die beispielsweise Übersetzungsdienste anbieten oder eine Fahrradselbsthilfewerkstatt ins Leben gerufen haben.

Natürlich auch wieder dabei: Die Vorstellung eines Gewerkes der Starthilfe Kiel – diesmal das Café Kessel auf dem Gelände des Zentrums für integrative Psychiatrie in Kiel (ZIP). Sowie viele weitere interessante Neuigkeiten rund um die Brücke Schleswig-Holstein, die Starthilfe Kiel – und das Leben als solches. Was zum Beispiel ist das „Tao des Kochens“ und wann wurde gemeinsames Essen eigentlich eine allergische Herausforderung?

Lasst Euch, lassen Sie sich überraschen! Hier gibt es die neue Ausgabe zum Blättern …