Persönlich und in Verbindung.

Auf dieser Seite bekommen Sie einen Einblick in meine (schriftliche) Arbeit. Ich habe Ihnen ein paar Beiträge online gestellt, die ich für verschiedene Medien und Anlässe geschrieben habe. Wenn Ihnen mein Stil gefällt, können Sie sich am Fuß der Seite in meinen Newsletter eintragen. Sie werden bei einer neuen Veröffentlichung automatisch benachrichtigt.

Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes

Kiel. Aus Film und Fernsehen sind sie noch bekannt, die Karteikartenwände des DRK-Suchdienstes aus der Zeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Damals gingen innerhalb von fünf Jahren 14 Millionen Anfragen bei den Suchdienstmitarbeitern ein. Doch den Suchdienst gibt es noch heute und er ist gefragter denn je. Eines seiner Hauptanliegen: Familienzusammenführung.

mehr lesen

Marionettenbauer Peter Beyer

Seit 35 Jahren arbeitet Peter Beyer mit Marionetten. Zumeist ehrenamtlich. Vor gut drei Monaten machte der gelernte Tischler den Schritt in die fiskalische Selbstständigkeit – unterstützt vom Gründungszentrum „Leuchtturm Kiel“ der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.

mehr lesen

Alle Jahre wieder

Mühbrook. Sie heißen Angelika, Veronika und Katharina Wandt. Sind Mutter, Tochter und Tochter, kommen aus Berlin. Und fahren seit 25 Jahren nach Mühbrook in den Urlaub. In ein 500-Seelen-Dorf. Immer auf den Bauernhof. Immer zu Ilse und Joachim Lucht.

mehr lesen

Richard Hoene und der Spargel

Altenholz. Spargel braucht leichten, sandigen und gut erwärmbaren Boden, lehmig und steinig geht nicht. Soweit die Theorie. Spargelbauer Richard Hoene (56) aus Altenholz pflanzt auf fünf Hektar in der Nähe Neuwittenbeks Spargel unter der Plane an. In der Gemarkung Steenrott.

mehr lesen

Solidarische Landwirtschaft – Ernährung mit gutem Gewissen?

Milchpreise, von denen Landwirte nicht mehr leben können, Pflanzenschutzmittel – aktuell Glyphosat – die in Lebensmitteln nachweisbar sind und im Verdacht stehen krebserregend zu sein, Lebensmittel, die eine weite Reise hinter sich haben, bevor sie auf den eigenen Tisch kommen. Kann man durch das eigene Konsumverhalten unterstützen. Muss man aber nicht.

mehr lesen

Eselsbrücke No.3

Eine neue Ausgabe der „Eselsbrücke – die Zeitung die weiterhilft“ wird gerade in Kiel verteilt, sie wartet mit dem Schwerpunktthema „Geflohene Menschen“ auf. Die Redaktionsmitglieder, Nutzerinnen und Nutzer der Starthilfe Kiel, Werkstatt für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen, führten Interviews mit unbegleiteten minderjährigen geflohenen Menschen und verschiedenen ehrenamtlich Engagierten aus der Starthilfe, die beispielsweise Übersetzungsdienste anbieten oder eine Fahrradselbsthilfewerkstatt ins Leben gerufen haben.

mehr lesen

Spitzenort ist Spitze

Wo früher die Kühe des Schlossherrn grasten, campen nun die Urlauber. Der Naturcampingplatz Spitzenort in Plön kam (wieder einmal) auf Spitzenergebnisse: Ein Internetportal weist ihn im Jahr 2015 als beliebtesten Campingplatz in Schleswig-Holstein aus.

mehr lesen

Textanzeige: Hausgemeinschaft Karlstal

Kiel. Gerda Kröplin hat ihre Freundin Ursula Lange in den vergangenen 40 Jahren oft gesehen. Kunststück, die beiden waren Nachbarinnen in Kiel-Gaarden. Vor zwei Jahren erlitt Ursula Lange dann einen Schlaganfall. Das Leben in der eigenen Wohnung wurde schwierig. Zwar kann sie inzwischen wieder laufen und sprechen, aber Unterstützung braucht die Gaardenerin dennoch. Die bekommt sie nun in der Wohngemeinschaft im Karlstal.

mehr lesen

Die aktuelle Eselsbrücke ist online!

Kreativität, Herzblut und Elan des Redaktionsteams machen die Arbeit an der aktuellen Ausgabe der Eselsbrücke immer wieder zu einem Erlebnis. Die drei- bis viermal im Jahr erscheinende Zeitschrift ist aus einem Projekt in der Starthilfe Kiel, Werkstatt für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen, entstanden.

mehr lesen

Die Idylle paddelt mit

Achterwehr. „Am Wochenende empfehle ich dringend zu reservieren, in der Woche bei schönem Wetter auch“, sagt Knud Röder. Der 18-Jährige weiß, wovon er spricht: Seit er 15 Jahre alt ist, hilft er im elterlichen Betrieb aus. Sein Vater, Steffen Röder, betreibt an der Eider in Achterwehr einen Kanuverleih.

mehr lesen