Kiel. Gerda Kröplin hat ihre Freundin Ursula Lange in den vergangenen 40 Jahren oft gesehen. Kunststück, die beiden waren Nachbarinnen in Kiel-Gaarden. Vor zwei Jahren erlitt Ursula Lange dann einen Schlaganfall. Das Leben in der eigenen Wohnung wurde schwierig. Zwar kann sie inzwischen wieder laufen und sprechen, aber Unterstützung braucht die Gaardenerin dennoch. Die bekommt sie nun in der Wohngemeinschaft im Karlstal.